Willkommen in der Praxis für Kardiologie und Angiologie

Weitere allgemeininternistische Untersuchungen:

Laboruntersuchungen: Alle erforderlichen Blutuntersuchungen können angeboten werden. Die Blutentnahme erfolgt in der Regel am Montag, Dienstag oder Donnerstag vormittags, bei Notfällen jederzeit. Die Analyse wird in einem Zentrallabor durchgeführt, die Ergebnisse stehen meist bereits am nächsten Tag zur Verfügung (im Bedarfsfall früher). In der Praxis werden sofort bestimmt: Troponin (Marker für Herzinfarkt), Quick/INR-Messung (Marcumar-Einstellung), Blutsenkung, Blutzucker, Urinstatus. Für einige Bestimmungen (Blutzucker, Blutfette) muss die Blutabnahme nüchtern erfolgen (6 Stunden vorher nichts essen, Getränke ohne Zucker/Milch erlaubt).

Die Lungenfunktionsanalyse dient zur Überprüfung des Funktionszustandes der Lunge und der Atemwege. Hierzu müssen einige kräftige Atemstöße in ein spezielles Mundstück abgegeben werden. Die Untersuchung wird eingesetzt bei Luftnot und Asthma-Beschwerden, zur Erkennung von Einschränkungen und Risiken vor geplanten Operationen, und zur Überwachung von Medikamenteneffekten. Der Zeitaufwand beträgt nur einige Minuten.

 

Im Ultraschall (Sonographie) lassen sich durch Ultraschallwellen Strukturen zahlreicher innerer Organe (z.B. Schilddrüse, Leber, Gallenblase, Nieren u.v.m.) sichtbar machen. Es können dadurch Veränderungen und Erkrankungen dieser Organe erkannt werden. Die Untersuchung der Niere ist oft gekoppelt mit einer Duplexsonographie (s. Gefäßdiagnostik), wenn Engstellen der Nierenarterien vermutet werden. Sie sollten je nach Fragestellung zur Untersuchung der Bauchorgane nüchtern kommen. Die Untersuchung dauert 10-20 Minute

Datenschutz